• Folie2
  • Folie3
  • Folie4
  • Folie6
  • Folie1
  • Folie5

Schulung für die Wahlvorstände zur Personalratswahl am 03. bis 07. Mai

Der vlbs bietet zur Personalratswahl vom 3. bis 7. Mai 2021 wieder zwei Schulungen für Wahlvorstände an. Sowohl die erste Veranstaltung am Dienstag, 02.02.21, als auch die zweite Veranstaltung am Donnerstag, 04.02.21, werden als Videokonferenz (mit Pausen!) über Big Blue Button durchgeführt. Die Veranstaltungszeit ist 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Die Informationen zur PR-Schulung finden Sie im Downloadbereich unter: „PR-Schulung 2021 Einladung + Programm“.

Anmeldungen werden von der vlbs-Geschäftsstelle entgegengenommen.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

vlbs-Onlinefortbildungen im Januar 2021

a) Online-Unterricht interaktiv gestalten am 19.1.2021

Da die ersten drei Termine dieser Fortbildung gut angenommen wurden, bietet der vlbs einen weiteren Termin am Dienstag, 19.01.2021, 16.30 - 18.30 Uhr, an.

Die Anmeldung bitte bis 17.01.2021 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Im Anschluss an das Onlineseminar erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Infoblatt mit allen wichtigen Tipps, Vorlagen und Links aus dem Workshop sowie eine Teilnahmebestätigung.

In dieser interaktiven Onlineveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Digitalen Schulakademie (beWirken) geben wir Ihnen erste Einblicke in die Grundsätze und Methoden für die Gestaltung einer Onlineunterrichtseinheit sowie ein paar einfache Tipps und Tricks, worauf sie technisch achten sollten, um sich als Lehrkraft im Onlineunterricht gut zu präsentieren. Es werden Besonderheiten gegenüber Präsenzveranstaltungen aufgezeigt, sowie Möglichkeiten besprochen, wie Ablauf, Architektur und Kommunikation auf die Situation des Onlineunterrichts angepasst werden können. Außerdem werden grundlegende Methoden eingeführt und ausprobiert. Dabei geben wir Ihnen einen Überblick, worauf Sie achten sollten, was klassische Fehler sind und wie Sie diese vermeiden können. Erleben Sie dabei selbst, wie ein Onlineseminar zum gemeinsamen Lernraum einer Gruppe werden kann. Das Seminar richtet sich vor allem an Einsteiger in diesem Bereich.

Weiterlesen

vlbs fordert Entlastung für die coronabedingte Mehrarbeit sowie Informationen zu FFP2-Masken, Impfung von Lehrkräften und Infektionszahlen

(Harry Wunschel) Aufgrund der cornabedingten Zusatzbelastung fordert der vlbs für alle BBS-Lehrkräfte seit Beginn des Schuljahres eine zeitnahe Entlastung in Form einer Herabsetzung des Stundendeputates. Dieser Vorstoß brachte bisher keinerlei Erfolg, die Ministerin betonte immer wieder, dass sie alle Lehrkräfte mit ihrem vollen Einsatz benötige und bittet diese Forderung in Relation zur Situation der Menschen zu setzen, die jetzt in Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit sind.

Jedoch bleibt die Tatsache, dass die BBS-Lehrkräfte coronabedingt nicht nur kurzfristig einen riesigen Block Mehrarbeit stemmen müssen, und der vlbs bezieht dabei ausdrücklich die Schulleitungen und Studiendirektoren mit ein. Deshalb bringt der vlbs eine weitere Möglichkeit für Entlastungen ein: Der Dienstherr sollte kurzfristig und zeitlich begrenzt die 3/6-Pauschale deutlich erhöhen und zusätzliche Stunden in die Schulleitungspauschale geben.

Doch egal, welches Modell gewählt wird, aufgrund der riesigen Zusatzbelastungen muss eine Entlastung an anderer Stelle erfolgen!

Weiterlesen

Der Start ins Jahr 2021 (07.01.2021)

(Harry Wunschel) Auch wenn der persönliche Start vielleicht gut gelang, der Schulstart im Fernunterricht war für viele Kolleginnen und Kollegen eine reine Katastrophe. Während sich die Lehrkräfte gut auf den Fernunterricht vorbereitet hatten, wurden die technischen Probleme trotz Warnungen und Vorbereitungsmöglichkeiten zur Falle. Am Montagvormittag war weder der PL-Landesserver für Moodle noch die schulische Plattform für BBB erreichbar, und selbst Sdui wurde in die Knie gezwungen. MS Teams scheint dagegen reibungslos funktioniert zu haben. Bis heute blieb das Schneckentempo für die Arbeit mit Moodle. Frau Dr. Hubig sprach in der Pressekonferenz vom 06.01.2021 zwar davon, dass Moodle aufgrund von äußeren Attacken „die Grätsche gemacht hat“, ansonsten hätte es aber nur ein „ruckeln“ gegeben. Es kann auch nicht alles auf einen „Hackerangriff“ geschoben werden, gerade der Landesserver des PL hätte besser vorbereitet sein müssen.

Weiterlesen

Archiv2

BvLB

DBB

NEWSLETTER